Effizienter Ressourcenschutz

Wir schonen Rohstoffe. Fair Recycling ist Spezialist im Umgang mit FCKW-haltigen Kühlschränken. Mit dem Recycling der alten Geräte schonen wir auch Ressourcen. Dabei bauen wir auf jahrelange Erfahrung in der Schweiz.

Fair Recycling leistet einen wichtigen Beitrag zu den weltweiten Bemühungen im Klimaschutz, geht aber noch einen Schritt weiter. Die Stiftung beschränkt sich nicht auf die Reduktion von Treibhausgasen, sondern schont mit dem Recycling der Kühlgeräte auch die immer knapper werdenden Ressourcen. Dank eines hochmodernen Shredders können im Recyclingprozess 95% der in den Kühlgeräten enthaltenen Rohstoffe zurückgewonnen werden. Wichtige Rohstofffraktionen wie Aluminium, Kupfer und Kunststoff werden recycelt und zur Wiederverwertung aufbereitet.

Gerade in Schwellenländern wie Brasilien mit hohem Rohstoffbedarf sind solche Recyclingprojekte sehr gefragt. Dank der Fair-Recycling-Projekte verringert sich der Bedarf an Abfalldeponien und die umweltgerechte Entsorgung gefährlicher Schadstoffe ist sichergestellt. Abfälle wie Quecksilberschalter oder PCB- Kondensatoren werden fachgerecht behandelt und zerlegt. So schützt Fair Recycling die Umwelt. Um Recycling von höchster Qualität und nach Schweizer Standard zu garantieren, schult der lokale Partner Indústria Fox seine Mitarbeiter laufend. Angeboten werden Trainings zum Rezyklisten sowie Kurse für Mechaniker, Hydrauliker, Elektriker und Informatiker, die so auch zu Botschaftern für den Klimaschutz durch Recycling werden.